TikTok vs. Klimawandel: Wie die Gen Z um unsere Erde kämpft

Das 60-Sekunden-Limit für Videos ist ein großer Pluspunkt für all diejenigen, die in Sachen Klimawandel auf kurze, knackige Fakten stehen, vermutet McSherry. Dabei verzichten die Content Creators auf Fachsprache und all die optischen Schnörkel, die man so oft auf Instagram sieht. Stattdessen geht es nur um nötige Informationen und Fakten, die den Zuschauer*innen das Thema direkt so nah bringen, wie es nur geht. So zählte die TikTok-Userin @feminaziii in weniger als einer Minute zehn verschiedene Katastrophen auf, die gerade rund um den Globus verteilt passieren; dazu zählten unter anderem die humanitäre Krise im Yemen und das Temperatur-Rekordhoch der Arktis. Zwar nannte sie in ihrem Video keine Quellen – doch das schien ihre 120.000 Follower nicht zu stören. Sie vertrauen ihr. Und da liegt, so McSherry, der Unterschied; denn traditionellen Nachrichtenkanälen bringen Gen Zs eben nicht dasselbe Vertrauen entgegen. „Wie sollen wir den Medien denn auch vertrauen? Sie glauben schließlich die Geschichten der Konzerne, die uns mit der Erfindung des Begriffs ‚CO2-Fußabdruck‘ ein schlechtes Gewissen wegen unserer Konsumgewohnheiten einreden wollen“, meint sie. „Selbst wenn ihre Nachrichten faktisch korrekt sind, hören wir sie doch viel lieber auf einem Social-Media-Kanal wie TikTok, wo uns diese Verzerrungen eher auffallen. Dann können wir bewusst weghören – oder es im Falle wahrer Fakten eben ernst nehmen.“Source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

DAYLI NEWS | WORLD NEWS | NEWS TIME | CELEBRITY NEWS | TOTAL TRAVEL | EWG MEDIA | EWG SHOP | EWG EASY SHOP | EWG TRAVEL | BOOK TRAVEL24 | TRAVEL VIDEOS | PREISKEY TRAVEL | TIPS-NET | MANY TIPS | BUSSINES NEWS | DEBT | LONAS | MESOTHELIOMA | WERTVOLLE TIPPS | GELD AUTOMAT | HEIMARBEIT |
E-MAIL MARKETING| MINI SHOP | WEBSEITEN GENERATOR | MONEY MASCHINE | MODE | VERGLEICHE | STRAND & BADEMODE | KOSMETIK SHOP | DAMENMODE | DESSOUSE SHOP | DROGERIE SHOP |